• Erste Bestellung VERSANDKOSTENFREI

Super gesunde und leckere TEFFKEKSE

Super gesunde leckere Teffkekse

 Rezeptvorschlag und Bilder von facebook BellaKausal und instagram @Bella_Kausal

Originalrezept von Veronika @carrotsforclaire

Teffkekse2

Wir bereichernd war das, als mich das Rezept für Teffkekse erreicht hat!

Teffmehl, also Mehl aus Zwerghirse, mit seinem extrem niedrigen glykämischen Index ist super für ALLE.  

Dann wurden die Teffkekse auch noch mit D-A-T-T-E-L-N gesüßt und zu guter Letzt sind sie auch noch vegan und extrem lecker!

newsletter-banner 

Zubereitungszeit zirka 20 Minuten, Backzeit: 8 Minuten

zirka 12 Stück

Was du brauchst: 

70g Mandelmus
50g entsteinte DATTELBÄR Datteln Extra weich
6 EL Hafermilch oder andere Milch (Dinkelmilch, Reismilch und Hirsemilch sind ebenfalls leicht süßlich)

50g Teffmehl 
2 TL geschrotete Leinsamen, 5 Minuten aufgequollen in 3 TL Wasser, mit 9 zusätzlichen TL Getreide-, Nuss- oder Kuhmilch
gemahlene Bourbon-Vanille, Salz

wahlweise Zartbitterschokoladedrops, Beeren, Nüsse oder was dir sonst so schmeckt!

Ich habe mit reichlich Kokosette Teffkokosbusserl gemacht und auch welche mit Kakaopulver, dann sind sie getarnt als Schokoteffkekse!

 Teffkekse3

Zubereitung:

Mandelmus gut aufrühren und 70g in eine Schüssel geben, mit den Datteln, der Milch und den gequollenen Leinsamen gut vermixen oder mit einer Gabel zerdrücken!

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Nun die trockenen Zutaten hinzufügen: 50g Teffmehl, eine Messerspitze Bourbon-Vanille und eine Prise Salz und was ihr sonst noch gerne drinnen mögt.

Alles zu einer einheitlichen Masse verrühren und mit dem Löffel Kekse auf dem mit Backpier ausgelegten Blech formen.

Dann zirka 8 Minute auf mittlerer Schiene backen oder bis sie eine leicht bräunliche Farbe haben.

 

Jetzt noch kurz auskühlen lassen und dann am Besten noch warm genießen!

Teffkekse5 

 

 

dattel-blog-banner

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.